Shop Mobile More Submit  Join Login
Und wenn ich den kahlen Schaft meiner einzigen Feder voller vertrockneter Tinte über das verfaulte Blatt kratzen lasse, das von Yggdrasils Leiche fiel, so weiss ich:
Ich bin nicht tot

Und wenn ich dem tanzenden Wurm Flügel anklebe mit flüssigem Bernstein, dass es schmerzt, so weiss ich:
Ich bin nicht tot

Und wenn ich den fallenden Engel fange in einem Spinnennetz, so weiss ich:
Ich bin nicht tot

Und wenn ich Blumen lieben lasse, so weiss ich:
Ich bin nicht tot

Und wenn ich Pfeile breche, so weiss ich:
Ich bin nicht tot

Und wenn ich schreibe, so weiss ich:
Ich bin nicht tot

Ich weiss
Ich
bin nicht tot

Ich bin
nicht tot

Ich bin nicht
tot
Ein kleiner Stilbruch zum Jahreswechsel. Ich bin mir nicht mal sicher, ob das wirklich unter Lyrik geht, aber andererseits: Was sollte es sonst sein? 
Und zum Inhalt: Manchmal muss man sich das halt sagen. Schadet nicht. 

Frohes Neues Künstlerjahr
Add a Comment:
 
:iconronaldknoxtodie:
ronaldknoxtodie Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Man muss nicht gestorben sein, um tot zu sein - das verdeutlicht dieses Gedicht, finde ich.
Reply
:iconflammenfeder:
Flammenfeder Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Das auf jeden Fall auch :)
Vielen Dank fürs Favo
Reply
:iconzorro40:
Zorro40 Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Photographer
Gefällt-und in diesem Sinne,ich bin nicht tot und wünsche auch dir ein schönes neues Künstlerjahr!
Reply
:iconflammenfeder:
Flammenfeder Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Vielen Dank :) auf dass wir immer weiter leben
Reply
:iconzorro40:
Zorro40 Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Photographer
Unter gewissen Voraussetzungen hätt ich da nix gegen:)
Reply
:iconflammenfeder:
Flammenfeder Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Die da wären?
Reply
:iconzorro40:
Zorro40 Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Photographer
keine Krankheiten(Demenz und dann für immer leben wär jetzt nicht so mein Fall),weniger Kriege,intelligentere Politiker(vor allem die deutschen Politiker),gesündere Lebensmittel,bezahlbaren Wohnraum,kein Pflegenotstand.Alles hat glaube ich seine Zeit-ob es besser wird wenn man ewig lebt,na ich glaub fast nicht.Aber loslassen will keiner.
Reply
:iconflammenfeder:
Flammenfeder Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
:) drum meinte ich auch 'immer', nicht 'ewig' 
Aber ja, ein ewiges Leben würde ich mir auch nicht wünschen.
Reply
:icontormentadeestrellas:
TormentaDeEstrellas Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Dramatisch und doch so wahr...
Reply
:iconflammenfeder:
Flammenfeder Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Danke :)
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Ja, gelegentlich muss man es sich sagen. Und ebenso wenig darf man vergessen zu leben
Reply
:iconflammenfeder:
Flammenfeder Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Ich würd sagen, sich daran zu erinnern, dass man lebt, ist ein ganz guter erster Schritt dazu
Reply
:icontutziputz:
Tutziputz Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
yep ;)
Reply
:iconshiranova:
Shiranova Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist General Artist
Ein wirklich tolles Gedicht! >v<)b
Reply
:iconflammenfeder:
Flammenfeder Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist Writer
Vielen dank :hug: 
Reply
:iconshiranova:
Shiranova Featured By Owner Jan 5, 2014  Hobbyist General Artist
Keine Ursache! <:
Reply
Add a Comment:
 
×

:iconflammenfeder: More from Flammenfeder


More from DeviantArt



Details

Submitted on
January 5, 2014
Link
Thumb

Stats

Views
143
Favourites
6 (who?)
Comments
16
×